Firmenhistorie

1978
gründete Harald Erdmann zusammen mit Wolfgang Lange das Konstruktionsbüro Erdmann und Lange in Rothenburg ob der Tauber.
Schon zu dieser Zeit wurden mit 4 Mitarbeitern für die Firmen VW, Audi und BMW Konstruktionen für Schweißanlagen und Lehrenbau erstellt.

So zum Beispiel Konstruktionen für den Audi 80 Boden hinten. Welche mit Schweißzylinder, Niederhalter, u.s.w. ausgeführt wurden. Dann wurde der Bundeswehr „Iltis mit Handvorrichtungen konstruiert, e.t.c.

Schnell erweiterte sich der Kundenstamm um folgende Anlagenbauer:
Drauz, Heilbronn
Bucher, Eislingen
Nothelfer, Lockweiler
Strama, Straubing
und viele andere…

Später erstellten wir für Drauz Hohenstein / Ernstthal die komplette Konstruktion für den Porsche Cayenne.

1990   
Bau eines Büros in Neusitz bei Rothenburg, seitdem „Erdmann Konstruktionen „
Inhaber Harald Erdmann – Herr Lange schied 1992 aus der Firma.

1992
Einführung von CAD (Catia Konstruktionen)

1996
Einstieg in die Verpackungsindustrie
(Anfangs per CADDS, 2002 Umstieg auf Solid Works)

1998
Anschaffung Simulation Robcad

2008
Erweiterung durch einen  Anbau an das bestehende Bürogebäude

2011
Harald Erdmann übergibt die Firma an seinen Sohn Frank Erdmann

2013
Umfirmierung im September zu Erdmann Konstruktionen GmbH & Co.KG